Die Klinik

Die Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie der Universitätsmedizin Göttingen vertritt das Fachgebiet Herzchirurgie mit dem zusätzlichen Schwerpunkt Kinderherzchirurgie, die Thoraxchirurgie (Lungenchirurgie) und die Gefäßchirurgie.

Die Klinik verfügt über 4 Normalstationen, von denen eine unter der Leitung der Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie interdisziplinär (Thoraxchirurgie und Pneumologie) ausgerichtet ist.  Es stehen 84 Normalpflegebetten zur Verfügung, in Kooperation mit der Klinik für Anästhesiologie verfügt die Klinik Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie über eine fachspezifische herzchirurgische Intensivpflegestation mit 16 Intensivbetten. In Zusammenarbeit mit der Klinik für pädiatrische Kardiologie und Intensivstation wird die postoperative Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern durchgeführt.

Insgesamt werden jährlich über 2.100 Operationen durchgeführt, davon etwa 1.000 Operationen am Herzen, ca. 300 Operationen am Brustkorb und an der Lunge und ca. 300 Gefäßoperationen.

Die operative Spektrum umfasst unter anderem:

Chirurgie der erworbenen Herzfehler
  • Koronare-Bypass-Chirurgie (konventionell, minimal invasiv, Re-Operationen, Hochrisikoeingriffe)
  • Herzklappenoperationen (Rekonstruktionen, Klappenersatz, biologische Prothesen, Homografts)
  • Chirurgie der thorakalen Aorta (Aneurysmen, Verletzungen, Akut- und Risikochirurgie)
  • Einsatz von Herzunterstützungssystemen (Assist-Devices, Kunstherz)
  • Herztransplantation
  • Herztumore
  • Chirurgie der Erkrankungen des Perikards und Mediastinums
Chirurgie der angeborenen Herzfehler (Säuglings- und Kinderherzchirurgie)
  • Totalkorrekturen der angeborenen Herzfehler mit und ohne Herz-Lungen-Maschine
  • Komplexe Vitien im Säuglingsalter
  • Chirurgie der Herzfehler im Adoleszentenalter
  • palliative Säuglings- und Kinderherzchirurgie
Chirurgie von Herzrythmusstörungen
  • Rhythmuschirugische Eingriffe (MAZE-Operationen, Kammertachykardie)
  • Herzschrittmacher
  • intrakardiale Defibrillatoren im Kindes- und Erwachsenenalter
Chirurgie der Lunge und des Brustkorbs (Thoraxchirurgie)
  • Lungenresezierende Eingriffe (offen, Video-assistierte Thorakoskopie)
  • Eingriffe an der Pleura
  • Eingriffe an der Brustwand
  • Mediastinoskopien
  • Trachea- und Bronchialchirurgie
Chirurgie der Gefäße
  • Aortenchirurgie (thorakal und abdominell
  • Halsschlagaderchirurgie (Carotis)
  • Chirurgie der peripheren Gefäß
  • Chirurgie der venösen Gefäße (Krampfaderentfernung, Bein-/ Beckenthrombosen)
  • moderne minimalinvasive Verfahren zur Ausschaltung von Gefäßerweiterungen und Dilatation mit Stentimplantation bei Gefäßengstellungen

 

Operative Leistungen im Jahr 2010:

Herzchirurgie

   
  Herzklappeneingriffe 230
  Koronarchirurgie 633
  Eingriffe am Herzen bei angeborene Vitien 133
  Aortenchirurgie thorakal 85
  andere herzchirurgische Eingriffe 24
  Assist Devices 16
  Schrittmacher/ICD 131
  weitere Eingriffe bei Kindern und Erwachsenen 5
  Kathetergestütze Operationen an Herzklappen 54

Gefäßchirurgie

   
  Arterien supraaortal 115
  Arterien Obere Extremität 13
  Dialyseshuntanlage 21
  Aorta Thoracal 17
  Viceralarterien 3
  Nierenarterien 2
  Aorta abdominal 33
  Endoprothesen abdominal 30
  Beckenetage exkl. Y-Prothese 18
  Arterien Untere Extremitäten 115
  Venöses System 26
  Implantation, Revision und Explantation von Kathetersystemen 278
  Sonstige Gefäßeingriffe 92

 

   

Postanschrift  

24h-Hotline: +49 160/90161106
Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie
Direktor: Univ. Prof. Dr. med. Ingo Kutschka, MBA
Universitätsmedizin Göttingen
Robert-Koch-Straße 40

37075 Göttingen
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

   

Zertifizierungen