Bereich Thoraxchirurgie

Die Thoraxchirurgie ist die medizinische Fachrichtung, die sich mit der operativen Behandlungen von Erkrankungen im Bereich des Brustkorbes, das heißt der Brustwand, des Mittelfelles, der Luftröhre und der Bronchien und der Lunge beschäftigt. Die Natur hat die Organe des Brustraumes durch die solide Brustwand geschützt. Die Methoden der Thoraxchirurgie sind darauf abgestimmt, um die Brustwand zu überwinden, um die innen liegenden Organe zu erreichen.

Dieser Bereich wird von Herrn Dr. M. Hinterthaner geleitet. Unterstützt wird er in oberärztlicher Funktion durch Herrn Dr. A. Emmert, sowie Herrn R. Franke, Frau K. Freise und  auf Assistentenebene das Team auf ärztlicher Seite komplettieren.

 

Die Patienten des Bereiches liegen im Regelfall auf der Station 4021. Diese Station zeichnet sich dadurch aus, dass hier sowohl thoraxchirurgische Patienten als auch internistisch/pneumologische Patienten betreut werden. Somit besteht das ärztliche und pflegerische Team der Station sowohl aus Chirurgen als auch Internisten, damit hier eine nahtlose Zusammenarbeit und die ergänzende fachliche Qualifikation eng ineinander greifen können.

 

Auch das Pflegepersonal ist durch die lange Erfahrung im Umgang mit Lungenpatienten sowie Zusatzqualifikationen wie Ausbildung zur onkologischen Fachpflege oder schmerztherapeutische Zusatzausbildung in der Betreuung thoraxchirurgischer Patienten geübt und spezialisiert.

 

Zusätzlich steht den Patienten die physiotherapeutische Behandlung, die sozialmedizinische Beratung durch den Sozialmedizinischen Dienst des Hauses sowie die psychoonkologische Betreuung bei Tumorpatienten durch die Klinik für Psychoonkologie zur Verfügung. Weiterhin besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Nikotinentwöhnungsambulanz der Universitätsmedizin Göttingen, da gerade bei Lungenerkrankungen das Beenden der Rauchgewohnheiten ein zentrales ärztliches Anliegen ist.

 

Damit auch verschiedenen Berufsgruppen optimal zusammen arbeiten, gibt es regelmäßige Besprechungen, um eine möglichst zeitnahe und koordinierte Betreuung der Patienten zu ermöglichen.

 

 

   

Postanschrift  

24h-Hotline: +49 160/90161106
Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie
Direktor: Univ. Prof. Dr. med. Ingo Kutschka, MBA
Universitätsmedizin Göttingen
Robert-Koch-Straße 40

37075 Göttingen
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

   

Zertifizierungen