Liebe Patientinnen und Patienten,

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Erkrankungen des Herzens und der Lunge sind in Deutschland auch heute noch die mit Abstand häufigste Todesursache. Durch den demographischen Wandel unserer Bevölkerung werden diese Erkrankungen in Zukunft noch weiter zunehmen. In der Herzmedizin haben sich in den letzten Jahren viele Veränderungen ergeben. Eine Verbesserung der medikamentösen Therapie und auch eine Weiterentwicklung der kardiologischen Katheterinterventionen haben zu einer deutlichen Verbesserung der Behandlung, z.B. des Herzinfarkts, geführt. Trotzdem ist nach wie vor für viele Patienten eine Operation nicht vermeidbar.

Bei uns in Göttingen treffen wir zusammen mit unseren Kollegen der Kardiologie die Entscheidung, ob eine Operation erforderlich ist oder ob andere Therapiemöglichkeiten bestehen. Sämtliche Therapiekonzepte werden in einem sogenannten „Herzteam“ besprochen. Nur so können wir klinikintern und gemeinsam mit unseren zuweisenden Kollegen höchste Qualität und Sicherheit für den Patienten garantieren.

Die Herz- und die Lungenchirurgie sind vielseitiger geworden. Wir bieten in Göttingen das komplette Spektrum an herz- und lungenchirurgischen Verfahren an. Hierzu gehören insbesondere minimalinvasive und videoassistierte Techniken, Herzklappenrekonstruktionen oder auch die Implantation von herzunterstützenden Systemen.

Mit hochqualifizierten und motivierten Mitarbeitern versuchen wir tagtäglich jedem einzelnen Patienten gerecht zu werden. Trotz des großen technischen Aufwandes steht bei uns stets der Patient im Mittelpunkt.

 

 

Prof. Dr. med. Ingo Kutschka

 

 

   

Postanschrift  

24h-Hotline: +49 160/90161106
Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie
Direktor: Univ. Prof. Dr. med. Ingo Kutschka, MBA
Universitätsmedizin Göttingen
Robert-Koch-Straße 40

37075 Göttingen
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

   

Zertifizierungen